Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Monika von der Lippe

DiG | Thomas Kläber
Monika von der Lippe
Monika von der Lippe

Mein Name ist Monika von der Lippe. Ich bin Landesgleichstellungsbeauftragte in Brandenburg, 42 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder im Grundschulalter. 

Ich war etwa im Alter meiner Kinder, als die Mauer fiel. Damals hat mich fasziniert, dass politische Verhältnisse immer wieder neu gestaltet werden können. Es hängt von unserem Engagement, von Ideen und Überzeugungskraft ab, wie wir hier leben. So bin ich zur Politik gekommen.

Brandenburg hat in den letzten 30 Jahren viel erlebt: friedlichen Umbruch, Massenentlassungen und Wegzüge vor allem von Frauen. Heute haben wir die höchste Geburtenrate in Deutschland und einige Landkreise sind wirtschaftlich stärker als Kreise im Westen. Wir können Brandenburg selbstbewusst weiterentwickeln. So, dass alle etwas davon haben - auch in unserem großen, ländlich geprägten Wahlkreis.

Meine Ziele:

  • Ausbau des Nahverkehrs und der Radwege.
  • Kinderarmut und Altersarmut bekämpfen.
  • Gerechtigkeit für Ostdeutschland.
  • Mehr tun gegen Einsamkeit und für ein solidarisches Zusammenleben.
  • Wohnortnahe gesundheitliche Versorgung ausbauen.
  • Kostenloses Schulessen und Beitragsfreiheit für Kitas.

Unsere Demokratie und unser friedliches Zusammenleben wurden hart erkämpft. Ich stehe für ein vielfältiges und weltoffenes Brandenburg. Ich bitte Sie um Ihre Stimme am 1. September 2019.

Ihre Monika von der Lippe

Aktuelles


Monika von der Lippe

Für ein weltoffenes Brandenburg

»Frauenpower für Brandenburg!« – das steht auf meinen Plakaten. Es ist gut, wenn die Sicht von Frauen in der Landespolitik vertreten ist. Tatsächlich bin ich die einzige Frau, die sich in unserem Wahlkreis um das Direktmandat bewirbt. Übrigens bin ich auch die einzige mit landespolitischer Erfahrung unter den aussichtsreichen Direktkandidaten.... Weiterlesen


Kostenlose Verhütungsmittel für Geringverdienerinnen

Das zweijährige Bundesmodellprojekt »biko – Beratung, Information, Kostenübernahme bei Verhütung« mit Standort in Ludwigsfelde wurde überaus gut angenommen und endet nun am 31. Juli 2019 mit unklarer Perspektive – obwohl bereits im Bundesrat festgestellt wurde, dass für dieses Thema eine Lösung gefunden werden muss. Monika von der Lippe hat als... Weiterlesen


Besuch im MIA Mädchentreff Cottbus

Im Rahmen des Sommerferien-Programms gibt es heute und morgen einen Fotokurs im MIA Mädchentreff in Cottbus! Ich habe den Mädchen heute einen Besuch abgestattet und selbst noch was vom Cottbuser Fotografen Maik Hayde gelernt. Weiterlesen

 

BRIEFWAHL

jetzt beantragen!

Monika von der Lippe und Falko Brandt

Gute Wahl für Heidesee! Ich möchte Ihnen ans Herz legen, am 1. September Falko Brandt zum Bürgermeister zu wählen. Ich kenne ihn gut und bin davon überzeugt, dass er der Richtige ist! Hier stellt sich ein Vollblutpolitiker zur Wahl, der Heidesee wie seine Westentasche kennt, der weiß, wovon er spricht, der die Leute versteht und der dann entsprechend handelt. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich als Landtagsabgeordnete mit ihm zusammenarbeiten könnte, um den Anliegen unseres Wahlkreises auch auf Landesebene Gehör zu verschaffen. www.falko-brandt.de


Termine
  1. 10:00 - 11:00 Uhr
    Wendisches Haus / Serbski dom - Cottbus, August-Bebel-Straße 82, 03046 Cottbus

    Gespräch der Domowina mit den Landtagskandidat*innen

    In meinen Kalender eintragen
  1. 15:00 - 17:00 Uhr
    Mehrgenerationenhaus »Kleeblatt« Bestensee

    Sommerfest und Familiade

    In meinen Kalender eintragen
  1. 18:30 - 21:30 Uhr
    Franz Fühmann Literatur- und Begegnungszentrum Märkisch Buchholz e.V.

    Diskussionsrunde »Stärkung der ländlichen Region«

    In meinen Kalender eintragen